Jugend & Freizeit

Lern- und Feriencamps im Burgenland

An 13 Standorten im Burgenland bietet das Amt der Burgenländischen Landesregierung in Kooperation mit der Bildungsdirektion Burgenland und der Pädagogischen Hochschule Burgenland von 9. bis 20. August 2021 die Möglichkeit, Lerninhalte zu üben und zu vertiefen und auch ein besonders interessantes Freizeitprogramm zu erleben.Vormittags werden die Gegenstände Deutsch, Mathematik und Englisch in entspannter Atmosphäre und spielerischer Form geübt und vertieft. Nach einem gesunden, biologischen Mittagessen stehen verschiedene Interessensworkshops, die die Kinder frei wählen können, auf dem Programm. Unterrichtet und betreut werden die Kinder ausschließlich von pädagogisch geschultem Personal und angehenden Pädagogen.

All-Inclusive Ganztagesbetreuung pro Woche: € 85,--

Anmeldeschluss ist der 25. Juni 2021

ANMELDUNG

* * * * * * * * * * * * * * *

Naturpark Erlebnisse 2021

Broschüre

Wettbewerb 100 Jahre Burgenland

Einladung zum Mitmachen

Förderung Fahrsicherheitstraining

Führerscheinneulingen mit Hauptwohnsitz in der Gemeinde Zemendorf-Stöttera wird für das gesetzlich verpflichtende Fahrsicherheitstraining ein Zuschuss in der Höhe von € 75,-- gewährt. Diese Förderung kann einmalig innerhalb eines Jahres nach erfolgreich abgelegter Führerscheinprüfung der Klassen A und B unter Vorlage der Rechnung beim Gemeindeamt beantragt werden.

Förderung Semesterticket

Bis zum vollendeten 26. Lebensjahr können Studenten, die als ordentliche bzw. außerordentliche Hörer an einer österreichischen Universität oder Fachhochschule außerhalb des Burgenlandes inskribiert haben und ihren Hauptwohnsitz in einer burgenländischen Gemeinde haben, eine finanzielle Zuwendung für die Semesternetz- oder Monatskarte zur Benützung öffentlicher Verkehrsmittel beantragen. 50% der nachgewiesenen Kosten werden dabei vom Amt der Burgenländischen Landesregierung ersetzt.
Für das  SOMMERSEMESTER 2021  kann bis spätestens 15. Juli 2021 beim  Gemeindeamt Zemendorf-Stöttera ein schriftlicher Antrag eingebracht werden.
Dem Antrag sind anzuschließen: Studienbestätigung gemäß § 3 Abs. 1 Z 2, Kopie der Semesternetzkarte oder Monatskarte(n) und Zahlungsbeleg.

weitere Infos: http://www.burgenland.at/mobilitaet-sicherheit/mobilitaet/semesterticket/

Auch seitens der Gemeinde Zemendorf-Stöttera werden ortsansässige Studenten unterstützt. Nach Beschluss des Gemeinderates der Gemeinde Zemendorf-Stöttera werden Studierenden die Kosten der Benützung öffentlicher Verkehrsmittel am Studienort, bzw für den Hin- und Rückweg in der Höhe von 50% der nachgewiesenen Aufwände, maximal jedoch € 75,- pro Semester refundiert. Auch hierfür ist ein schriftlicher Antrag notwendig.  ACHTUNG: Die Frist für die Antragstellung ist an die Förderrichtlinien des Amtes der Bgld. Landesregierung gekoppelt!

schriftlicher Antrag - Amt der Burgenländischen Landesregierung

schriftlicher Antrag - Gemeinde Zemendorf-Stöttera

Taxigutscheine

Die Gemeinde Zemendorf-Stöttera ist Mitglied der Aktion "Jugendtaxi" der Wirtschaftskammer Burgenland und des Landesjugendreferates der Burgenländischen Landesregierung: Alle Jugendlichen zwischen 14 und 25 Jahren, mit Hauptwohnsitz in der Gemeinde Zemendorf-Stöttera, haben Anspruch auf zwei Taxigutscheine im Wert von je € 5,- pro Monat. Diese sind am Gemeindeamt Zemendorf, Hauptstraße 49, während der Amtsstunden zu beziehen.